Kennen und nutzen Sie bereits ALLE IVVA Agenturpartner? (NL 26/22)

Werden Sie aktiv. Prüfen und nutzen Sie verstärkt die IVVA Agenturpartner!

Jahrzehntelang wurden Ausschließlichkeitsagenten von einigen großen Versicherungshäusern mit sittenwidrigen Knebelverträgen ans Haus gebunden. Es bedurfte erst eines OGH-Urteils um diesen Missstand zu beenden. Doch auch jetzt noch sind einige Regelungen „unklar“, wirklich faire Agenturverträge nicht überall zu erwarten. Denken Sie nur an die unklare Regelung der Folgeprovision („mind. 50%“).

Dennoch haben sich die Agentenzahlen überaus positiv entwickelt. Mitte 2022 wurden mehr als 10.000 aktive Mitglieder in den einzelnen Fachgruppen der Versicherungsagenten seitens der WKO gemeldet.

Für diese, aber auch alle künftigen, empfehlen wir folgende Tipps / Strategien, um erfolgreich und möglichst friktionsfrei als Agent tätig sein zu können:

  • Abhängigkeit reduzieren, Produkte breit aufstellen
    Ganz wichtig aus unserer Sicht ist, sich möglichst breit aufzustellen, also die Abhängigkeit von einem Versicherer (oder wenigen Häusern) stark zu reduzieren.
    Tipp: Als Mehrfachagent konkurrenzierend mit breit gefächerten Courtagen tätig zu werden, um den Kunden in den verschiedensten Bereichen möglichst optimale Verträge (Preis, Leistung) vermitteln zu können. Und auf Marktveränderungen rasch reagieren zu können und sich nicht in die Abhängigkeit einzelner oder weniger Versicherungsgesellschaften begeben zu müssen.


  • IVVA Agenturpartner testen, verstärkt nutzen
    Seit Jahren bemühen sich diese Partner faire und partnerschaftliche Agenturverträge anzubieten.
    Tipp: Prüfen und nutzen Sie verstärkt die IVVA-Partner, um gute Produkte zu fairen Bedingungen an Ihre Kunden vermitteln zu können.Studieren Sie also die Logo-Parade am Ende der IVVA-Webseite (durch Klicken auf das jeweilige Logo geht die dazu gehörende Agenturpartnerseite mit Kontakt-Daten und Detail-Infos auf).
    ARAG, CHECKLEASING, CREDITNET, DAS, DIALOG, ERGO, HDI, HELVETIA, SBAUSPARKASSE/SWOHNFINANZ, VAV, WÜSTENROT, WWK warten auf Sie.


  • Weiten Sie Ihr Produkt-Portfolio aus: Mehr Umsatz, aber auch Absicherung des Kunden.
    Wie Sie an der Logo-Parade am Ende der IVVA-Webseite erkennen können, sind die IVVA-Agenturpartner breit aufgestellt. Nutzen Sie dies, um auch Ihr Produktportfolio breit aufzustellen.
    Nutzen Sie typische Zusatzprodukte, um mehr Umsatz mit dem Kunden zu lukrieren und sich als kompetenter Ansprechpartner für alle Lebenslagen zu verankern.Neben „normalen“ Versicherungen bieten sich Spezial-Produkte wie Rechtsschutz, biometrische Absicherung, aber auch Leasing, Bausparen, Finanzierungen an. Diese Produkte können Sie entweder im Rahmen Ihrer Gewerbeberechtigung anbieten oder als Tippgeber. Auf jeden Fall kommt der Kunde zu Ihnen. Und geht nicht etwa zur Konkurrenz (etwa Autohaus, das dann auch noch die Versicherungen bei Ihnen kündigt). Also mehr Umsatz und Absicherung des Kunden.
    Auch hier können wir Ihnen die IVVA Agenturpartner wärmstens empfehlen:
    ARAG, CHECKLEASING, CREDITNET, DAS, DIALOG, ERGO, HDI, HELVETIA, SBAUSPARKASSE/SWOHNFINANZ, VAV, WÜSTENROT, WWK warten auf Sie.


  • Arbeits- und Bürogemeinschaften mit Kollegen, um Kunden optimal zu betreuen
    Nicht jeder ist Spezialist für jeden Produktbereich. Finden Sie also Partner, um Know How auszutauschen, gemeinsame Kunden zu betreuen. Vernetzen Sie sich also z.B. mit Spezialisten für Lebensversicherung oder Rechtsschutz oder Finanzierungen oder Leasing, etc., damit Ihre Kunden optimal betreut werden.Und wenn die Chemie passt, kann man auch eine Bürogemeinschaft bilden, gemeinsame Infrastruktur nutzen und so Fixkosten senken
    Durch Geschäftsbündelung mit den Kollegen kann es auch bessere Betreuung, bessere Konditionen und bessere Bonifikationen bei den einzelnen Häusern geben.Die IVVA Agenturbörse hilft Ihnen bei der Suche nach Partnern ebenso, wie bei der Suche nach Mitarbeiter, Nachfolger, Bestände.
    Details hier…Werte Mitglieder und Leser, wie sehen Sie die oben beschriebenen Themen?Gibt es aktuelle, neue Problemfelder?
    Haben Sie Fragen zur Praxis mancher Versicherungshäuser? Wo drückt Ihr Schuh?
    Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen an redaktion@ivva.at.Das IVVA Team wünscht einen guten Start in einen erfolgreichen Herbst! 

     

     

     

     

     

     

     

    Hier nochmals die Links zu den IVVA Agenturpartnern:
    ARAG, CHECKLEASING, CREDITNET, DAS, DIALOG, ERGO, HDI, HELVETIA, SBAUSPARKASSE/SWOHNFINANZ, VAV, WÜSTENROT, WWK.

MITGLIEDER LOGIN