IVVA AGENTURPARTNER s Bausparkasse und s Wohnfinanz

Der s Bausparvertrag: Ja, Bausparen ist wieder da!

Dazu Manfred Salchner, sBausparkasse: Ja, seit Herbst 2022 können wir überzeugt verkünden „Bausparen ist wieder da“!

Bausparen ist seit Jahrzehnten eine beliebte Sparform bei den Österreicher:innen, geriet in den letzten Jahren aufgrund der langanhaltenden Niedrigzinsphase, aber ein wenig in Vergessenheit. Jetzt, da die Zinsen nach langer Zeit wieder nach oben klettern, bietet Bausparen einen sicheren und unkomplizierten Anlage-Hafen.

Im Umfeld der allgemeinen Teuerung und ansteigender Inflation ist es wichtiger denn je, Lösungen anzubieten. Denn, wenn viel Verunsicherung bei den Menschen besteht, dann steht auf der anderen Seite der große Wunsch nach Sicherheit. Ein Bausparer verspricht Sicherheit, Ruhe und Entspannung für Sparer:innen, die sich ein vorhersagbares Ansparprodukt wünschen.

Entspannt sparen mit s Bausparen

Denn bei dieser einfachen Ansparform muss man die Aktien- und Finanzmärkte nicht laufend im Auge behalten. Beim Bausparen weiß man gleich zu Beginn, was in den nächsten sechs Jahren passiert und mich erwartet. Bausparen passt gerade deshalb jetzt sehr gut ins Portfolio, auch wegen der derzeit besonders attraktiven Angebote.

Aktuell bekommen alle Kund:innen der s Bausparkasse beim Abschluss eines Bausparvertrags im ersten Jahr 3 % Zinsen*. Egal, ob man sich wegen der aktuell steigenden Zinsen für eine variable Verzinsung entschließt, oder mit einem fixen Zinssatz lieber auf Nummer sicher gehen möchte. Für Einzahlungen bis zu 1.200 Euro bis Jahresende gibt es auch noch zusätzlich die volle staatliche Bausparprämie von derzeit 1,5 %. Das Angebot und alle Details bekommt man entweder vom Berater, bzw. auf der Website der s Bausparkasse hier…

Seit Oktober 2022 haben sich die neuen Bausparabschlüsse der s Bausparkasse im Vorjahresvergleich nahezu verdoppelt.

Das liegt nicht nur am Zinsenanstieg, sondern auch den strengeren Vorgaben hinsichtlich Kreditvergabe.

Dazu wieder Manfred Salchner: Ein weiterer Treiber für Attraktivität hat mit der zweiten Seite der Medaille beim Bausparsystem zu tun: Dem Bauspardarlehen. Nachdem seit 1. August 2022 die Finanzmarktaufsicht (FMA) die neuen Wohnfinanzierungs-Regulierungen eingeführt hat, sind Eigenmittel bei der Vergabe von privaten Wohnkrediten wichtiger denn je. Häufig wird ein Bausparvertrag als Eigenmittel-Aufbau für spätere Wohnzwecke verwendet. Bei einer Quote von 20 % bei der Vergabe von privaten Wohnkrediten ist das Guthaben aus einem oder mehreren Bausparverträgen ein solider Grundstein dafür. Das Ansparen per Bausparvertrag von Geburt an ist besonders ratsam, um eine fundierte Basis für die nächste Generation zu ermöglichen. Außerdem erhalten Kund:innen der s Bausparkasse Finanzierungsvorteile beim ebenso sicheren s Bauspardarlehen, wenn sie auch bereits einen s Bausparvertrag haben.

So ermöglichen wir auch der nächsten Generation, dass sie sich ein eigenes Heim leisten kann! Der Bausparvertrag ist oft der erste Schritt in Richtung Wohnraumschaffung. Entweder können die Kund:innen ablaufende Bausparverträge für die Einrichtung verwenden oder weiter veranlagen und -sparen für z.B. eine Anzahlung einer Genossenschaftswohnung.

Viele Eltern und Großeltern schätzen aus diesem Grund den Bausparvertrag als ideale Ansparform für ihre Kinder und Enkelkinder. Das Bauspardarlehen der s Bausparkasse punktet auch mit besonderen Sicherheits-Features und der einfachen und bequemen Möglichkeit der Online-Einreichung unter https://www.sbausparkasse.at/wohnglueck

Das s Bauspardarlehen – Endlich die eigenen vier Wände: Wer träumt nicht davon?

Die s Bausparkasse und s Wohnfinanz bieten ihren KundInnen alles rund ums Bausparen und die Wohnraumfinanzierung aus einer Hand. Nützen Sie unser gebündeltes Know-how und profitieren Sie von dem Wissen unserer ExpertenInnen als verlässlicher, kompetenter Partner an Ihrer Seite. Weitere Zahlen und Fakten entnehmen Sie diesem Flyer hier…

Natürlich gibt es so einige Finanzierungsmöglichkeiten. Um sich den eigenen Wohntraum leisten zu können, braucht es mehr denn je eine Finanzierung, die auf das echte Leben Rücksicht nimmt: verlässlich, sicher und flexibel – wie das gute alte s Bauspardarlehen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Lange Laufzeit von bis zu 30 Jahren
  • Fixzinskonditionen für 72 oder 180 Monate bieten Sicherheit gegen steigende Zinsen
  • Attraktive Zinssatzuntergrenze und kostenlose Zinssatzobergrenze (gem. ABB)
    bis zum Ablauf von 20 Jahren ab Zuteilung
  • Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen***
  • Bis zu 220.000 Euro Darlehenssumme pro Person
  • Verschiedene Rückzahlungsmöglichkeiten:
    > als Tilgungsrate
    > als Zinsrate: bis zu 10 Jahre, max. bis zur Hälfte der Gesamtlaufzeit werden nur Zinsen gezahlt,
    danach erfolgt eine automatische Umstellung auf Tilgungsraten
  • auf Wunsch späterer Rückzahlungsbeginn: bis zu 6 volle Monate nach Abruf des Darlehens

Und das Beste: Bleiben Sie flexibel bei unerwarteten Ereignissen!

Unverhofft kommt oft … ob Schwangerschaft, Arbeitslosigkeit, Scheidung oder schwere Krankheit, das Komme-Was-Wolle-Darlehen passt sich Ihrem Lebensverlauf an: Unter bestimmten Voraussetzungen*** ermöglicht es Ihnen, sich während der Laufzeit insgesamt bis zu zwei Jahre lang nur auf die Zinsen zu konzentrieren.

Für folgende Vorhaben gibt es das Komme-Was-Wolle-Darlehen:

  • Grund-, Haus- und Wohnungskauf
  • Neu-, Zu- und Umbau
  • Renovierung, Sanierung
  • Baukostenanteile bei Miet-, Genossenschafts-
    und Gemeindewohnungen
  • Wellness- und Sicherheitseinrichtungen
  • Umschuldungen zu den oben genannten Verwendungszwecken

Ihre Kunden möchten sich endlich ihren Wohntraum erfüllen?

Berechnen Sie jetzt mit Ihren Kunden ihre persönliche Rate unter https://www.s-bausparkasse.at/rechner/darlehens-rechner. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch bei unserer Kundeservice Hotline unter 050 100/29 900 oder per Mail unter info@sbausparkasse.at.

* 3 % Zinsen für die ersten 12 Monate für Einzahlungen bis zur Vertragssumme (monatlicher Sparbetrag x 240). Danach entweder variable Verzinsung zwischen 0,10 % und 4,25 % jährlich gemäß Indikator oder fixe Verzinsung von 1,0 % jährlich bzw. bei Einmalerlag (7.200 Euro im ersten Monat) Verzinsung von 1,5 % jährlich. Effektiver Jahreszinssatz vor KESt bei variabler Verzinsung zwischen 0,46 % bzw. 5,12 % jährlich bzw. bei fixer Verzinsung zwischen 1,34 % bzw. 2,0 % jährlich oder bei fixer Verzinsung mit Einmalerlag zwischen 1,88 % und 2,21 % jährlich.

Annahmen: 100 Euro monatlicher Sparbetrag, 6 Jahre Laufzeit, 0,64 Euro monatliche Kontoführungsgebühr, 1,5 % staatliche Prämie der Einzahlung im Jahr 2023, anschließend zwischen 1,5 % (bis zu 18 Euro jährlich) und 4 % der Einzahlung (bis zu 48 Euro jährlich).

Als Indikator gilt: 80 % des Wertes des 12-Monats-Euribor für den Stichtag 15. November (bzw. für den folgenden Banktag) des Berechnungsjahres wird um 100 Basispunkte vermindert und auf Zehntel-Prozentpunkte kaufmännisch auf- oder abgerundet.

Stand: 1. Jänner 2023

Weitere Infos auf www.sbausparkasse.at

*** Voraussetzungen: vereinbarte Gesamtlaufzeit maximal 30 Jahre; Darlehen mit Grundbuch, eine bisher geordnete Rückzahlung (keine Mahnung, keine Stundung, keine Laufzeitverlängerung) und eine maximale Belehnung von 80 % zum Zeitpunkt des Ereignisses; gilt für unerwartete Ereignisse wie Schwangerschaft, Arbeitslosigkeit, Scheidung oder schwere Krankheit.

Sie möchten eine Win-Win-Situation mit sWohnBausparkasse beginnen?

In allen Regionen, in jedem Bundesland gibt es Gebietsbetreuer,
die für das Erstgespräch gerne zur Verfügung stehen. Gerne kommen wir
auch zum Agenten, um uns gegenseitig kennenzulernen, die Details der
Zusammenarbeit zu besprechen, etc.

Die Kontaktdaten unserer s Bausparcenter finden Sie konkret hier…

 
Warum Bausparen das ideale Produkt für Agenten ist, erfahren Sie hier…

 

 
 
 

MITGLIEDER LOGIN